Glad to be in Gladbeck

Auf der Facebook-Seite des Café Goethestraße schwärmt ein User aus vollem Herzen:
Die ewige Kult-Location in Gladbeck! Familiär und exklusiv, nettes Personal, eine Hausherrin und Wirtin, die was ganz besonderes ist, außergewöhnliche Programm-Abende, gute Bewirtung, umfangreiche Warm- und Kalt-Getränkekarte, lecker Essen, gemütliche Atmosphäre. Da geh‘ ich immer wieder gerne hin!
Eine Einzelmeinung? Vielleicht. Erfahren wird es nur, wer die kleine Kneipe im Herzen Gladbecks mal selbst besucht.

Poetische Kneipe: Oh Sun! spielt bald im Café Goethestraße.

Poetische Kneipe: Oh Sun! spielt bald im Café Goethestraße.

Genau das haben wir vor. Oh Sun! wird nämlich in Kürze im Café Goethestraße musizieren. Wir freuen uns, am Donnerstag, den 28. September, ein Konzert in Gladbeck zu spielen. Der Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt frei! Und für alle, die jetzt schon mal ihre Anreise planen wollen, gibt es hier auch die genaue postalische Adresse: Goethestraße 40, 45964 Gladbeck.
Das Café befindet sich übrigens unweit des Bahnhofs Gladbeck Ost, es ist also auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Auch wer zuletzt bei unserem Konzert im Café Konsumreform dabei war, sollte dieses  Ereignis nicht verpassen, denn es gibt schon wieder Neues zu hören. Wir waren fleißig und haben weitere eigene Songs ins Programm aufgenommen. Das besteht nun aus knapp 20 Stücken, wobei wir mittlerweile auch die letzten Cover-Songs rausgeschmissen haben. Wir haben jetzt einfach zu viele eigene Sachen. Ihr seht: Am 28. September wird Einiges geboten. Also kommt massenhaft nach Gladbeck!

P.S.: Ein paar Tage vorher machen wir übrigens auch einen Mini-Auftritt im Café Konsumreform (Viehofer Straße 31, 45127 Essen) – im Rahmen der Veranstaltung Art Walk, die in der gesamten Essener Nordstadt durchgeführt wird. Am Samstag, den 23. September, spielen wir dort etwa ab 18 Uhr ein 30-bis 40-minütiges Kurzkonzert. Übrigens ohne Schlagzeug, da unser Drummer im Urlaub ist. Das wird also so eine Art „Oh Sun! unplugged“ …

 

Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.