Can`t get you

„Ich sollte mal wieder einen neuen Song schreiben“, ermahne ich mich mit schöner Regelmäßigkeit selbst. Viel zu häufig bleibt es bei der Absicht. Viel zu selten setze ich mich tatsächlich hin, um zu beginnen. Noch seltener überfällt mich ein Schreibrausch, dem ich spontan erliege. Meist zerbreche ich mir lange den Kopf, bevor ich etwas zu Papier bringe.

Manchmal geht es aber auch ganz schnell. So wie im Februar 2016. Da hatte ich anfangs nur ein paar Akkordfolgen und das Wortspiel „Can`t get you – Out of my mind“ im Kopf. Aber ich wollte nicht lange grübeln, sondern mal ganz schnell einen Song „zusammenschustern“ – einfach um mehr Material für die Band zu haben. Die Devise war: nicht zu lange nachdenken, ein paar Worte aneinanderreihen – und fertig. So entstand Can`t get you.

Schön und unerreichbar: die Film-Diva Jane Russell. Foto: Pixabay

Schön und unerreichbar: die Film-Diva Jane Russell. Foto: Pixabay

Dieser dahingeworfene Song entwickelte im Proberaum schnell ein musikalisches Eigenleben. In den besten Momenten hat er eine Intensität und Emotionalität, die weit über die eher zufälligen Worte des Textes hinausgehen.

Die „besten Momente“ wurden leider nicht aufgenommen. Was ich euch hier anbieten kann, sind zwei Varianten von Can`t get you. Eine Proberaum-Aufnahme ohne Schlagzeug, die klanglich ganz okay ist, und ein klanglich schlechterer Live-Mitschnitt, dafür aber mit Schlagzeug. Hier zunächst die Version ohne Schlagzeug:

 

An der Aufnahme waren beteiligt:
Thomas Auth: E-Gitarre
Roland Grimm: Gesang + E-Gitarre
Micha Grothues: Bass


Und hier noch die Live-Aufnahme von unserem Konzert im Café Pape im Oktober 2016.

 

An der Aufnahme waren beteiligt:
Thomas Auth: E-Gitarre
Roland Grimm: Gesang + Akustik-Gitarre
Jürgen Langer: Schlagzeug


Can`t get you  (Text + Musik: Roland Grimm)

Loved you in hotels
Loved you in sheds
I love your coolness
And I love when you sweat

But I can`t, I can`t get you
I can`t, I can`t get you
I can`t, I can`t get you
Out of my mind

I can`t, I can`t get you
I can`t, I can`t get you
I can`t, and that is why
I can`t get you
Out of my mind

I get the blues
And I get what I see
But I`ve got no idea
What you want me to be

And I can`t, I can`t get you
I can`t, I can`t get you
I can`t, I can`t get you
Out of my mind

I can`t, I can`t get you
I can`t, I can`t get you
I can`t, and that is why
I can`t get you
Out of my mind

Love you from far off
And I love you from near
What I love is my screenplay
You have never been here

But I can`t, I can`t get you
I can`t, I can`t get you
I can`t, I can`t get you
Out of my mind

I can`t, I can`t get you
I can`t, I can`t get you
I can`t, and that is why
I can`t get you
Out of my mind

I can`t, I can`t get you
Out of my mind
I can`t, I can`t get you
Out of my mind
I can`t, I can`t get you
Out of my mind
I can`t, I can`t get you
Out of my mind

© 2016 Roland Grimm

 

Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Dieser Beitrag wurde unter Songs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.