Wenn du mir nicht aus dem Weg gehst

Bisher habe ich in diesem Blog nur Songs veröffentlicht, die schon ein paar Jahre alt sind. Jetzt kommt zur Abwechslung mal ein ganz neuer. Ende Januar habe ich das Stück „Wenn du mir nicht aus dem Weg gehst“ geschrieben. Da ich das ganze Jahr 2016 überhaupt nichts zu Papier gebracht hatte, war das auch eine kleine Erleichterung: Es geht noch! Und das sogar auf Deutsch, wo ich doch in den letzten Jahren ausschließlich auf Englisch getextet hatte. Der Inhalt des Songs versteht sich von selbst, ich will hier gar nichts weiter dazu sagen. Nur soviel: Er hat nichts mit meiner aktuellen Gefühlslage zu tun. In diesem Lied geht es um Gefühle, die schon etwas länger zurückliegen.

Neuer Song, gespielt auf neuer Gitarre.   Foto: Roland Grimm

Neuer Song, gespielt auf neuer Gitarre. Foto: Roland Grimm

Was ihr hier hören könnt, ist ein Mitschnitt von „Wenn du mir nicht aus dem Weg gehst“ aus dem Proberaum von Oh Sun!. Ein erster spontaner Versuch, aber schon ganz gelungen – finde ich. Trotzdem wird das Stück sicher nicht so bleiben, denn an diesem Tag war unser Drummer nicht dabei, weil krank. Und den Text habe ich zwischenzeitlich an einer Stelle schon wieder leicht geändert (siehe unten). Schön war bei der Aufnahme, dass wir endlich mal wieder einen Bassisten an Bord hatten. Hoffentlich jetzt regelmäßig. Ach ja: Es ist die erste Aufnahme in diesem Blog, auf der ich E-Gitarre spiele! Noch etwas ungelenk vieleicht. Aber: It´s getting better all the time …

 

An der Proberaum-Aufnahme waren beteiligt:
Thomas Auth: E-Gitarre
Roland Grimm: Gesang + E-Gitarre
Micha Grothues: Bass


Wenn du mir nicht aus dem Weg gehst   (Text + Musik: Roland Grimm)

Wenn du mir nicht aus dem Weg gehst
Werden wir uns wohl wiedersehn
Und wenn du nicht schon ganz woanders bist
Könnte es schon hier geschehen

Wenn du mir nicht aus dem Weg gehst
Hätte ich wohl einige Fragen
Doch wenn du mich dabei so anschaust
Würd ich wahrscheinlich gar nichts sagen

Wenn du mir nicht aus dem Weg gehst
Würde ich dich vielleicht berühren
Und dabei augenblicklich denken:
Wohin wird uns das jetzt führen?

Wenn du mir nicht aus dem Weg gehst
Könnten wir zumindest was klären
Du hast beschlossen, dass es aus ist
Und ich beschloss, mich nicht zu wehren

Wahrscheinlich bist du nicht mehr dieselbe
Wahrscheinlich hab ich dich nie gekannt
Wahrscheinlich bist du nicht mehr dieselbe
Wahrscheinlich hab ich dich nie gekannt

Wahrscheinlich bist du nicht mehr dieselbe
Wahrscheinlich hab ich dich nie gekannt
Wahrscheinlich bist du nicht mehr dieselbe
Wahrscheinlich hab ich dich nie gekannt

Wenn du mir nicht aus dem Weg gehst
Werden wir uns wohl wiedersehn
Und wenn du nicht schon ganz woanders bist
Könnte es schon hier geschehen

© 2017 Roland Grimm

 

Beitrag teilenShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Dieser Beitrag wurde unter Songs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.